Fish Spa in Hilden

Fish Spa – wo Erholung und Entspannung besonders ist

Warmes Wasser, angenehmes Ambiente und kleine, knabbernde Kangalfische, die mit einer ganz besonderen Form der Maniküre und Pediküre verwöhnen.

Ein Besuch im Fish Spa einfach nur angenehm und wohltuend – für Körper, Geist und Seele. Es scheint in der Tat so, als würden die Fische, den Alltagsstress wegknabbern. Übrigens, das “wohltuend” trifft nicht nur für die Menschen zu, die dort von fleißigen und wendigen Mini-Kangalfischen ihre Füße pflegen lassen. Auch die Fische selbst haben etwas davon. Die Inhaltsstoffe der Hornhaut, die sie beim Knabbern aufnehmen, garantieren einen vollen Magen und ein wohlverdientes Überleben.

Wichtig und unerlässlich für Mensch und Tier, ist hier einfach die Einhaltung von Vorschriften, denen wir aus Überzeugung und eigenem Anspruch vollends nachkommen.

Hygiene, Sicherheit und Wohlempfinden gehen Hand in Hand

Wohlig warmes Wasser, eine bequeme Sitzgelegenheit und viel Zeit zum chillen oder gar dösen. Damit Sie als Kunden in unserem Fish Spa die Wartezeit auf ihre zarte Fußhaut auch wirklich genießen können, müssen einige hygienische Vorschriften beachtet werden. Schließlich teilt man das Becken ja mit anderen Menschen, die man in aller Regel nicht kennt. Also, bevor die kleinen Barben ihre Arbeit tun dürfen, müssen erst einmal ihre Füße gründlich gewaschen werden. Dass die Füße gesund sind, muss der Kunde garantieren und von uns untersuchen lassen. Wer unter Fußpilz, Nagelpilz oder anderen Pilzerkrankungen leidet, der hat in unserem Fish Spa Badeverbot. Auch offene Wunden an Füßen und Beinen, sind im Fish Spa tabu.

Für alle anderen aber gilt, dass sie sich sorgenfrei und wirklich bedenkenlos im Fish Spa verwöhnen lassen können. Anders als oft beschrieben, „knabbern“ die Kangalfische die Füße nämlich nicht an. Mit ihrem winzigen Saugmaul geben sie ihnen vielmehr nur einen  kleinen Stups. Das führt dazu, dass sich Hornhautpartikel sanft ablösen. Die wiederum stellen für die Fische ein echtes “Festmahl” dar. Wenn überhaupt etwas bedenklich oder  „gefährlich“ sein kann, dann birgt das Fish Spa Risiken für die kleinen Fische – und auf die achten wir sorgfältigst.